image (1).jpg

Supervision & Coaching

Unter Systemischer Supervision sind Beratungsprozesse zu verstehen, bei denen der Arbeits- und Organisationskontext im Mittelpunkt stehen (siehe auch: DGSF – Systemische Supervision).

Auch hier ist niemand eine Insel. In der Arbeitswelt stehen wir mit Kollegen, Vorgesetzten, Organisationsstrukturen, möglicherweise Klienten usw. in ständiger Interaktion. Wir wirken als Einzelne auf das System und das System wirkt auf uns zurück. So beeinflussen beispielsweise Veränderungen und Entwicklungen im persönlichen Bereich, innerhalb der Berufsgruppe oder der Organisation das gesamte System.

Dies kann sich im günstigsten Fall positiv auf alle Beteiligten auswirken, oft genug aber kommt es zu Konflikten und Spannungen, die sich u.U. verfestigen und verhärten können.

 

Arbeitsfelder

Systemische Supervision bieten wir als Einzel-, Fall- und Gruppensupervisionen an, vorwiegend in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, wie zum Beispiel:

  • Kindertagesstätten, Schulen, Internaten, Wohnheimen

  • Einzelintegration/ Inklusion

  • Jugendhilfe

  • Sozialpädagogische Familienhilfe

  • Konzeptions- und Teamentwicklung

 

Ich möchte Sie einladen zu

Humor und Ernsthaftigkeit.

Neugier und Verständnis.

Struktur und Chaos.

Leichtigkeit und Tiefgang.

Achtsamkeit und Tempo.

Energie und Geduld.

Anna Gernat

 

Systemische Supervisorin und Institutionsberaterin

Systemische Beraterin und Therapeutin (SG)

Dozentin

Doktorandin, Humanwissenschaftliche Fakultät Köln

Diplom Sozialpädagogin

Zertifizierte Kinderschutzfachkraft (KathHo)

Webseite! (anna-gernat.de)

Patrick Wirtz


Bildungs- und Erziehunswissenschaftler
Psychologe i.A.

Familienberater, Kinder- und Jugendlichentherapeut (DGSF und SG)
Supervisor (DGSF und SG)

Zertifizierte Kinderschutzfachkraft